Bezirk
de

Was ist die Soirée?

Die Soirée ist ein Gottesdienst der EMK Zürich Nord und richtet sich an Menschen, die suchend, fragend, zweifelnd oder neugierig sind. Wir vertiefen herausfordernde Themen über Gott und die Welt. Der anschliessende Znacht bietet Raum für Diskussionen und Fragen.

Wann?

5 Mal im Jahr an einem Samstag abend
17 – 18:15 Uhr Gottesdienst
18:15 – 19:15 Uhr Zeit für Diskussionen bei einem einfachen Znacht

Download pdf

Themen?

03.02.2024: Postevangelikales Christsein
06.04.2024: Christsein in Zeiten von Verlust der Normalität
29.06.2024: Individualität oder Gemeinschaft?
28.09.2024: Hoffnung – heute und morgen.
16.11.2024: Bevorzugt Gott die Gläubigen?

Kinder?

Sind herzlich willkommen! Wir feiern einen Teil des Gottesdienstes zusammen, anschliessend gibt es eine Kinderhüte.

 

Postevangelikales Christsein

03.02.2024

Die evangelikale Bewegung lebte von der Erkenntnis: neutestamentliche Zustände sind heute erlebbar! Worauf beruht unser Glaube, was nährt unsere Begeisterung, sofern wir noch welche haben?

Christsein in Zeiten von Verlust der Normalität

06.04.2024

Was für Jahrhunderte galt und Sicherheit gab, geht Stück für Stück in ganz verschiedenen Bereichen des Lebens verloren – Glaube, soziale Normen, was ich tun muss, damit Leben gelingt, alles ist in Frage gestellt. Was macht das mit uns unserem Zusammenleben? Und wie können wir als Christ:innen damit umgehen?

Individualität oder Gemeinschaft?

29.06.2024

Der Mensch ist individuell einzigartig und strebt nach Beziehungen. Er kann reflektieren, sich beschäftigen, Entscheidungen treffen und sich in Beziehungsgeflechten einbringen. Wie viel Individualität und Gruppenzugehörigkeit benötigt der Mensch, wann ist es fruchtbar bzw. problematisch?

 

Hoffnung - heute und morgen.

28.09.2024

Die Zukunftsperspektiven sind nicht rosig: Klimawandel, schwindender Siedlungsraum, wachsende globale Ungerechtigkeit, Ressourcenknappheit, Kriege, Terror und Artensterben. Wie bleibt die Hoffnung erhalten und was tun wir im Hier und Jetzt, um Hoffnung zu leben und verbreiten?

Bevorzugt Gott die Gläubigen?

16.11.2024

Kann es sein, dass unser Glaube einen Unterschied in Gottes Umgang mit uns macht?

Audios zur Soirée

Selbstbestimmt sterben?

Nicht nur Leben, sondern auch den Tod aus Gottes Hand nehmen? Was, wenn Leben unerträglich wird?

Rückfragen?

Seraina Kiener gibt gerne Auskunft