Bezirk
de

Was ist die Soirée?

Die Soirée ist ein Gottesdienst der EMK Zürich Nord und richtet sich an Menschen, die suchend, fragend, zweifelnd oder neugierig sind. Wir vertiefen herausfordernde Themen über Gott und die Welt. Der anschliessende Znacht bietet Raum für Diskussionen und Fragen.

Wann?

5 Mal im Jahr an einem Samstag abend
17 – 18:15 Uhr Gottesdienst
18:15 – 19:15 Uhr Zeit für Diskussionen bei einem einfachen Znacht

Download pdf

Themen?

04.02.2023: Mir geht’s gut – wo ist das Problem?
01.04.2023: Wirtschaftswachstum grenzenlos?
01.07.2023: Selbstbestimmt sterben?
01.09.2023: Von starken Gefühlen, alten Mustern und Stunk mit mir selbst.
18.11.2023: Rituale

Kinder?

Sind herzlich willkommen! Wir feiern einen Teil des Gottesdienstes zusammen, anschliessend gibt es eine Kinderhüte.

 

Mir geht’s gut - wo ist das Problem?

04.02.2023

Kann es mir gut gehen, wenn es anderen schlecht geht? Wie kann echte Solidarität real gelebt werden?

Wirtschaftswachstum grenzenlos?

01.04.2023

Nur was wächst überlebt? Was ging verloren und wie kann der Glaube neue Perspektiven schaffen?

Selbstbestimmt sterben?

01.07.2023

Nicht nur Leben, sondern auch den Tod aus Gottes Hand nehmen? Was, wenn Leben unerträglich wird?

 

Von starken Gefühlen, alten Mustern und Stunk mit mir selbst.

30.09.2023

Ist der Glaube mehr oder weniger als eine Bewältigungsstrategie?

Rituale

18.11.2023

Nur Tradition und Gewohnheit oder Chance und Vertiefung – warum ist es sinnvoll, Rituale zu pflegen und zu überdenken?

Audios zur Soirée

Meint Sünde Schokolade-Essen?

Soirée vom 14.9.2022, Gedanken von Nicole Becher.

Rückfragen?

Seraina Kiener gibt gerne Auskunft