Bezirk
de

Passionszeit und Ostern in der EMK Zürich Nord

Mit dem Aschermittwoch beginnt die Passionszeit. Wir erinnern uns in den rund sieben Wochen vor Ostern an die Verurteilung, den Verrat und die Kreuzigung Jesu. Mit einer Fastengruppe, Ostereier färben, dem Karfreitags-Gottesdienst, einem Osterspaziergang, Osterfrühstück und Oster-Gottesdienst wollen wir diese Zeit zusammen erleben.

Fastengruppe

Die Passionszeit wird auch Fastenzeit genannt, da viele Christen fasten oder sich Zeit nehmen für Besinnung und Gebet. Wir laden ein, gemeinsam durch Verzicht unsere Gewohnheiten durcheinander bringen zu lassen, uns ruhig und wach selber wieder  zu hören – und Gott. In einer Fastengruppe ermutigen wir einander, berichten über unsere Erfahrungen und Fragen und stärken uns für die Ziele der folgenden Woche.

Bei Interesse nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.

Ostereier färben

Es ist alles vorhanden, um Eier zu färben ausser den Eiern selber. Diese sind mitzubringen, roh, gekocht oder ausgeblasen.

Zwischen 15 und 17 Uhr kann man ohne Anmeldung vorbeikommen und seine Eier färben.

mehr erfahren

Karfreitag

An Karfreitag steht der brutale Tod Jesu im Mittelpunkt der Betrachtungen. Er zeigt uns, wozu Menschen – und wozu Gott fähig ist. Gott geht bis in den Tod hinein, um unser Leben zu teilen und um uns seine unerschütterliche Liebe nah zu bringen. Sich einzugestehen, dass wir von dieser unerschütterlichen Liebe abhängig sind und zu erkennen, wie anders wir oft unterwegs sind, ist erschreckend und heilsam zugleich.

Der Karfreitags-Gottesdienst findet am 29. März  um 10 Uhr statt.

Osterspaziergang

Am frühen Sonntagmorgen nach Jesu Tod machten sich Frauen auf den Weg zu seinem Grab. Der Weg zum Grab war bestimmt von ihrer Trauer und Sorge. Doch sie fanden ein leeres Grab und bekamen die Botschaft: Er ist nicht hier – er ist auferstanden! Es ist gut vorstellbar, dass sie ihren Rückweg in ganz anderer Stimmung antraten – Verwirrung, Ratlosigkeit und verhaltene Freude waren sicher dabei.

Wir treffen uns am Ostersonntag, 31. März um 8 Uhr zu einem Osterspaziergang (Achtung: Zeitumstellung!).

Osterfrühstück

Das gemeinsame Essen ist immer auch ein Zeichen dafür, dass Leben in Gemeinschaft eine besondere Qualität hat. Wenn dann noch bunte Ostereier die Tafel schmücken, wird die bereichernde Vielfalt des Lebens sichtbar.

Anschliessend an den Osterspaziergang findet um 9 Uhr ein Osterfrühstück statt.

Oster-Gottesdienst

Der Ostersonntag steht unter der lebensverändernden Botschaft: Der Herr ist auferstanden, er ist wahrhaftig auferstanden! Die Freude darüber, dass der Tod nicht das letzte Wort hat, sondern in und mit Gott das Leben siegt, darf das Leben in allen Lebenslagen bestimmen. An Ostern feiern wir das Fest des Lebens.

Der Gottesdienst findet dann um 10 Uhr statt.